Musik-Aktivitäten

Das Ebert-Gymnasium ist ein Ort vielfältigster Aktionen und Aktivitäten. Hier erhalten Sie einen kleinen Überblick über die Aktivitäten unseres Musik-Zweiges.
Zu den Bildgalerien gelangen Sie durch einen Klick auf die entsprechenden Bilder.
 

18.12.2013   Stimmungsvolles Weihnachtskonzert in der Ebert-Halle

Wegen Sturm Xaver mussten wir unser Weihnachtskonzert um anderthalb Wochen verschieben. Am Montag, 16.12. konnten dann unsere Ensembles auf die Ebert-Bühne und vor großem Publikum hören lassen, an welchen Stücken geübt wurde. Die Klasse 5 M erlebte ihren ersten Auftritt bei unserem Konzert.
Weihnachtliche Klänge des C-Orchesters eröffneten den langen Reigen der musikalischen Beiträge. Am Ende stand der Oberstufenchor Cantiamo mit einem Kammerorchester. Zum Abschluss sangen beide Chöre und das Publikum unter Begleitung der Orgel das Weihnachtslied "Vom Himmer hoch da komm ich her".

Die Fotos von Herrn Mönke finden Sie hier.

Christoph Posselt





12.12.2013   Klassenorchester führt den "Nussknacker" auf

In der klassischen Musik gehört zur vorweihnachtlichen Atmosphäre der „Nussknacker“ von Tschaikowsky. Das Klassenorchester 9M/MLE spielte am Dienstag, 10.12. eine Bearbeitung des berühmten Werkes in der Ebert-Halle vor über 300 Grundschülern aus der Umgebung und vor Klassen unserer Schule. Die acht Musikstücke wurden eingeleitet und unterbrochen von einer Rahmenhandlung, die Schüler der 9M selbständig nach einer Vorlage umgeschrieben und inszeniert haben. Eine zweite Aufführung fand am Mittwoch, 11.12. in der Schule Marmstorf vor 3. und 4. Klässlern statt. Zur Einstimmung auf ein Orchesterkonzert wurden den Grundschülern die Instrumente eines Sinfonieorchesters vorgestellt.
Für das Klassenorchester war es eine tolle Erfahrung ein ganzes Werk vor einem fremden Publikum und auf einer ungewohnten Bühne zu spielen. Für die Grundschüler war es bestimmt ein schönes, vorweihnachtliches Erlebnis. Vielleicht haben wir auch einige für unseren Musik-Zweig interessieren können.

Christoph Posselt





11.11.2013   Besuch in der Laeiszhalle

Am Freitag, 8.11. hatten die Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 9M und aus dem Musik-Profilkurs S1 Gelegenheit, Profimusikern bei der Arbeit zu beobachten. Durch die Musikvermittlungsabteilung der Elbphilharmonie und durch Unterstützung von YoungClassX konnte die große Gruppe von fast 50 Schülern eine Probe des Cleveland Orchestra unter der Leitung des Chefdirigenten Franz Welser-Möst erleben. Im Anschluss standen sowohl der Dirigent als auch noch vier Orchestermusiker für ein Gespräch zu Verfügung. Am Abend hörten wir dann in der voll besetzten Laeiszhalle ein tolles Konzert mit Beethovens 5. Sinfonie und der 8. Sinfonie von Schostakowitsch.

Christoph Posselt





09.11.2013   Big Band beim Wettbewerb "Jugend jazzt"

Zum ersten Mal nahm die Big Band am Wettbewerb „Jugend jazzt“ teil und erreichte einen dritten Preis. Für uns war es eine tolle Erfahrung, andere Bands zu hören und im Gespräch mit der Jury ein Feedback zu bekommen. Das Wertungsspiel fand am 27. Oktober in der Jugendmusikschule Hamburg statt. Bereits eine Woche später spielte die Big Band bei den Harburger Lionstagen im Phoenix-Center. Vor großem Publikum und unter schwierigen akustischen Verhältnissen haben wir zweimal dreißig Minuten gespielt.
Unten finden Sie Videos vom Wettbewerb.

Sehen Sie hier Birldland und Under My Skin

Christoph Posselt





23.10.2013   Big Probenfahrt nach Emsen

Am Wochenende 26./27. Oktober nimmt die Big Band am Wettbewerb „Jugend jazzt“ teil. Zur Vorbereitung haben wir drei Tage in „Haus Emsen“ intensiv geprobt. Unser französischer Austauschlehrer Michel Labrosse und unser ehemaliger Schüler Marcus Hector haben die Probenarbeit toll unterstützt.

Christoph Posselt





31.08.2013   Big Band spielt im AK Harburg

Bei Sommerfest des Zentrums für seelische Gesundheit der Asklepios Klinik Harburg spielte am Donnerstag, 29.8. die Big Band. Ca. 200 Gäste des Festes ließen sich bei schönem Wetter im Garten der Klinik von unseren Schülern unterhalten.

Christoph Posselt





23.05.2013   Sommerkonzert 2013

Der Musikzweig lud am Donnerstag, 16. Mai zum großen Sommerkonzert in die Ebert-Halle ein. Die Klassenorchester 7-10, das C-Orchester, das große Orchester Con Moto, die Bläser-AG, die Big Band, der Beo-Chor und der große Chor Cantiamo boten wieder ein umfangreiches Programm.
Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

Weitere Fotos können Sie auf der Seite von Herrn Mönke sehen: www.heikos.de/fotosSK13/
Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht.

Christoph Posselt





08.04.2013   Jugend musiziert!

Die Schülerin Elif Bagci aus der 10 M hat beim diesjährigen Wettbewerb "Jugend musiziert" in der Region Hamburg Süd / West einen hervorragenden ersten Platz belegt. In der Kategorie Violine solo bot sie ein anspruchsvolles Programm mit Stücken von Georg Friedrich Händel, Charles Auguste de Bériot und Aram Chatschaturjan dar. Herzlichen Glückwunsch!

Gabriela Heseman





06.04.2013   Musikprofil auf Kampnagel

Gidon Kremer ist ein Urgestein der internationalen Musikszene und regelmäßig in Hamburg zu Gast. Vor 25 Jahren gründete er die Kremerata baltica, heute eins der besten Kammerorchester der Welt, das ihn bei seinem Auftritt auf Kampnagel begleitete.
Der Musikprofilkurs des 11. Jahrgangs hatte im Rahmen des Jugendprogramms der Elbphilharmonie "Zukunftsmusik" nicht nur die Möglichkeit, ein abwechslungsreiches Konzert mit Stücken baltischer Komponisten sowie des US-Amerikaners Philip Glass zu hören, sondern auch die einmalige Gelegenheit, bei der Einspielprobe des Orchesters dabei zu sein.

Gabriela Heseman





25.02.2013   Klassenorchester 8M/8ML spielt in Neugraben

Die Seniorenresidenz Neugraben verfügt über einen gediegenen Raum, einen guten Steinway-Flügel und wird von dankbaren Konzerthörern bewohnt: wunderbare Voraussetzungen für einen gelungen Auftritt des Klassenorchesters 8M/ML am Donnerstag, 21.02.13. Unter der Leitung von Herrn Posselt und Frau Hesemann haben die Schüler seit Schuljahresbeginn mehrere Stücke einstudiert, die nun aufgeführt werden konnten: zwei irische Melodien, Knecht Ruprecht von Robert Schumann, einen Czardas für Streichorchester, Ausschnitte aus dem "Karneval der Tiere" sowie die beiden Pop-Songs "Conquest of Paradise" und "Sunny". Celina Grefe, Alena Borg und Emilie Nitzschke spielten darüber hinaus noch Solostücke.

Christoph Posselt





Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43